Schoko-Haselnuss-Brownie mit Feigen

Je kälter es wird, desto mehr bekomme ich Lust auf Schokoladiges!Deshalb habe ich bei diesem Rezept mit dem Kakaopulver nicht gegeizt und diese Göttlichkeit zusammengerührt. Da das Obstregal im Winter nicht allzu viel zu bieten hat und ich auch keine frischen Feigen mehr dort vorgefunden habe, sind es die getrockneten geworden. Wie sich herausstellt, passt die Süße hervorragend zu dem zartbitteren Schokoladengeschmack – Glück im „Unglück“ also 😉


SCHOKO HASELNUSS FEIGEN BROWNIE ZUTATEN:

Für den Brownie:

300 g Dinkelfeinmehl

450 g Schoko-Reis-Kokos-Drink

70 g Kakaopulver

100 g Pflanzenmargarine

200 g Staubzucker

1 TL Vanillepulver

1 gute Prise Meersalz

1 EL Weinsteinbackpulver

Für die Glasur:

50 g Haselnussmus

20 g Kakaopulver

40 g Agavendicksaft oder Ahornsirup

1 Pkg getrocknete Feigen

50 g gemahlene Haselnüsse


ZUBEREITUNG:

  1. Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Pflanzenmargarine schmelzen und mit dem Staubzucker verrühren.
  3. Kakaopulver, Vanillepulver, Meersalz & Schoko-Reis-Kokos-Drink hinzufügen und verrühren.
  4. Nun die trockenen Zutaten hinzufügen und so lange rühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  5. Eine Springform mit Backpapier auslegen und einfetten.
  6. Die Masse in die Springform füllen und für etwa 15-20 Minuten backen.
  7. Den Stäbchentest machen – der Teig soll noch feucht und nicht durchgebacken sein.
  8. Den Brownie auskühlen lassen.
  9. Für die Glasur das Haselnussmus, das Kakaopulver und den Agavendicksaft (oder Ahornsirup) miteinander verrühren.
  10. Jetzt die Glasur auf den ausgekühlten Brownie verteilen.
  11. Die Feigen halbieren und auf dem Kuchen dekorieren, dann die gemahlenen Haselnüsse darauf verteilen.

 

 

2 Comments

  • cookies&style 3. Dezember 2015 at 21:49

    Wow, echt schöne Fotos, ich bin wirklich stolz auf dich! <3

    Reply
    • Annie 3. Dezember 2015 at 22:51

      So ein Kompliment von DER Food Fotografin – ich hab Pipi in den Augen! <3 <3 <3 DANKE!

      Reply

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen